Wuppertaler Underground Poetry Slam

Wuppertaler Underground Poetry Slam
Freitag | 27. April 2018 | 20:00 Uhr


***Slammer-Anmeldungen per Mail an underground_slam@posteo.de***

Spannende Texte, kühle Getränke, pfiffige Moderatoren, ambitionierte Poeten, interessiertes Publikum, gemütliche Atmosphäre

Das alles bietet Euch der Wuppertaler Underground Poetry Slam an jedem letzten Freitag des Monats – und zwar bei freiem Eintritt!

Einlass ab 20 Uhr
Beginn gegen 21 Uhr

Die Moderation des Poetry Slams übernehmen Freddy und / oder Falko.

Bisher angemeldete Poeten:
-Anette
-Björn
-Textstreet Boys (Team)
-Reinhard
-Carolin

Wir wünschen viel Spaß beim Wort-Wettbewerb 🙂

Und für Alle, die nach dem Slam noch Lust auf weitere Getränke haben, hat unsere Kneipe sogar ein Special: 1 Stunde lang F**ken für 1 €!

Für die Poeten:

Die Regeln des Slams:
-Ihr habt 6 Minuten plus 15 Sekunden Toleranzzeit für jeden Text
-Es dürfen nur eigene Werke vorgetragen werden
-„no tricks, no gimmicks“ – ihr dürft nur mit euch und eurem Text punkten, Musikinstrumente, Handpuppen etc. sind auf der Bühne nicht erwünscht
-Normalerweise werden 2 Runden vorgetragen, Änderungen vorbehalten
-Die Bewertung berechnet sich einerseits aus der Interpretation des Applauses auf einer Skala von 1-5, sowie aus neun Karten von 1-5, die vom Moderator zufällig im Publikum verteilt werden. Das jeweils höchste und niedrigste Ergebnis werden gestrichen. Derjenige, der nach 2 Runden die meisten Punkte zusammen hat, ist der Sieger des Abends. Der Sieger gewinnt den Inhalt eines Huts, der im Laufe der Veranstaltung von den Zuhörern gefüllt wird.
-Es dürfen 2 Leute als ein Team auftreten, sie werden dann für alle Zwecke wie ein Slammer gehandhabt

Ansonsten:
Auf der Facebook-Seite
https://www.facebook.com/undergroundslam/
gibt es immer aktuelle Infos zu den angemeldeten Slammern.
Anmeldungen am liebsten per Mail an underground_slam@posteo.de. Bitte keine Mails / Anrufe beim Underground selbst, da Freddy der Organisator des Slams ist.