Torian vs. Jungsmusik

Torian vs. Jungsmusik
Samstag | 17. März 2018 | 21:00 Uhr


TORIAN unplugged VS. Michael Goehre: JUNGSMUSIK
Acoustic Powermetal trifft Spoken metal!

Einlass 20h, Beginn 21h.
VVK 10€/8€ (erm.), AK 13€/10€ (erm.)

Das gigantischste Treffen seit Godzilla gegen King kong, McEnroe gegen Borg, Ultimate warrior gegen Hulk Hogan. Mindestens.
TORIAN, seit Jahren eine Institution des Metalundergrounds und Micha-El Goehre, der Poetry slammer der Metal hearts machen gemeinsame Sache.
Die Paderborner Powermetaller gießen ihre Hymnen in ein akustisches Set, dazu gibt es Kolumnen, Glossen und Geschichten aus der Welt des Heavy metal vom Essener Kultautoren. Musik und Texte werden sich auf einmalige Weise ergänzen und eine hartrockende Show ergeben, die man so noch nicht gesehen hat. Die Zwerchfelle und Haare sollen geschüttelt werden, das es nur so eine Freude ist.
TORIAN aus Paderborn spielen seit der Bandgründung im Jahr 2002 Power Metal aus Überzeugung, wobei sowohl der amerikanische als auch der europäische Sound den Stil der Band geprägt haben. Gepaart mit den nicht wegzudenkenden wütenden Thrash-Attacken haben TORIAN im Laufe der Jahre ihre eigene unverkennbare Handschrift entwickelt und diese von Album zu Album näher definiert: Mitreißende, leidenschaftliche Power Metal-Songs – mal melodisch, mal knallhart, – und immer auf der Suche nach dem großen Chorus!

Bereits ihr erstes Album „Dreams under Ice“ bescherte TORIAN beachtliche Erfolge im Underground, gefolgt vom zweiten Longplayer „Thunder Times“, der szeneweit fantastische Reaktionen erntete. Im Jahr 2012 veröffentlichte die Band ihr aktuelles und auf einem textlichen Konzept basierendes Full Length-Album „Dawn“ (Sound Guerilla), dessen Qualität auch in der Fachpresse honoriert wurde (z.B. 8,5/10 Punkten im RockHard).

TORIAN – mittlerweile seit 10 Jahren in der aktuellen Besetzung unterwegs – haben sich über die Jahre durch zahllose Shows in ganz Europa (u.a. mit Dragonforce, Vicious Rumors, Sabaton, Helstar, Overkill, Annihilator etc.) einen Ruf als schweißtreibenden und mitreißenden Live-Act erspielt! Die Bühne ist alles, was am Ende zählt! Und genau deswegen sollte man die leidenschaftliche Metal-Show von TORIAN besser nicht verpassen!

MICHA-EL GOEHRE lebt als Autor, Poetry Slammer und Moderator in Essen.
Er ist regelmäßig mit Soloshows und auf Festivals, Lese- und Poetry Slambühnen in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Belgien und der Schweiz zu sehen.
Bisher hat er neun Bücher veröffentlicht, zuletzt den Abschluss der „Jungsmusik“-Romantrilogie STRASSENKÖTER. Seine Kolumne JUNGSMUSIK, die bis 2017 im LEGACY erschien stellt er immer wieder auf Sololesung und Festivals vor u.a. dem Wacken open air, Break the ground, Bochum total, Hamburg metal dayz usw. Einige der Texte sorgen zudem auf youtube für Furore unter den Headbangern.
Als Poetry Slammer hat er hunderte Dichterwettbewerbe gewonnen und ist als Moderator u.a. für den Slam „Krawall + Zärtlichkeit“ in Essen verantwortlich. Seit 2005 hat er sich neun Mal für die deutschsprachigen Poetry slam-Meisterschaften qualifiziert und erreichte mehrfach das Halbfinale. Bei den nordrhein-westfälischen Meisterschaften war er bisher vier Mal im Finale. Gemeinsam mit Andreas Weber betreibt er in Münster die Lesebühne DIE 2.
Er hat sehr schöne Haare und besitzt viel zu viele Comics. Außerdem vertritt er die Meinung, das Grünkohl das beste Katerfrühstück der Welt ist.